Wie Mit Regedit In Windows 7 Beheben?

In den letzten Tagen wurde uns von einigen unserer Benutzer gemeldet, dass sie Erfahrung mit regedit unter Windows 7 haben.

Wir stellen vor: Reimage: die ultimative Software zum Reparieren Ihres Windows-PCs. Egal, ob Sie häufige Fehler, Dateiverluste, Malware-Angriffe oder Hardwareausfälle erleben, Reimage ist für Sie da.

Öffnen Sie mein Startmenü und / oder geben Sie “regedit” in das Suchfeld ein.Suchen Sie in der angezeigten Liste der Optionen den Prozess „regedit“.Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie Ja, um Änderungen vorzunehmen, die Ihrem Hauptcomputer helfen.Der Registrierungseditor wird geöffnet.

Notiz

Wenn Sie den direkten Zugriff auf den Windows-Computer, auf dem Sie gerootet haben, eingeschränkt haben, möchten Sie vielleicht nicht, wenn Sie auf die Windows-Registrierung zugreifen möchten.

Hoch

Jeder umgekehrte Schrägstrich (“”) im gesamten Registrierungsfeld stellt einen separaten Ordner auf dem Windows-Computer dar, und der Name dieses Ordners folgt dem eigentlichen umgekehrten Schrägstrich.

Alle manuellen Änderungen an der Windows-Registrierung können in einem bestimmten Registrierungseditor vorgenommen werden, einem Tool, das zusätzlich zu allen Windows-Versionen enthalten ist. Registrierungseditor Sie können auch die Art von Registrierungsschlüsseln erstellen, anzeigen und folglich ändern, aber auch Registrierungswerte, die die gesamte Windows-Registrierung ausmachen. Oft gibt es in den meisten Windows-Versionen keine Verknüpfung für dieses Utensil, sodass Sie es am besten wieder öffnen, indem Sie es während der Eingabeaufforderung ausführen.

So öffnen Sie den Registrierungseditor

Wie öffne ich regedit in Windows 7?

Klicken Sie auf Start oder drücken Sie die Windows-Taste.Geben Sie im genauen Startmenü, im Run-Container oder im Suchfeld regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste. . ! ! .Wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung dazu aufgefordert werden, sortieren Sie Ja aus, um den Windows-Registrierungseditor Ihres Computers zu öffnen.Das Fenster des Windows-Registrierungseditors sollte größer werden und wie unten aussehen.

  1. Klicken Sie unter Windows 11, Windows 10, Windows 8.1 mit der rechten Maustaste oder halten Sie die spezifische Start-Schaltfläche gedrückt und wählen Sie dann Ausführen. Vor Windows 8.1 war der einfachste und beste Weg, um auf die Run-Diskussion zuzugreifen, direkt von Bildschirmanwendungen aus.

    Wählen Sie für Windows 9 Windows und sogar Vista Start.

    Wie rufe ich ab die Registrierung?

    Wählen Sie im Textfeld für die Suche in der Taskleiste von jemandem Regedit-Variante aus und ermitteln Sie dann den Registrierungseditor (Desktop-Anwendung) aus den Hauptergebnissen.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie dann Ausführen aus. Geben Sie im Feld Öffnen: regedit ein und klicken Sie auf OK.

    Wählen Sie unter Windows XP Start und dann Ausführen.

    Eine schnelle Möglichkeit, das Dialogfeld “Ausführen” in allen Versionen, einschließlich Windows, erneut zu öffnen, besteht darin, diese Win+R-Tastenkombination auszuführen.

  2. Wie verwende ich regedit letztes Windows 7

    Geben Sie im Suchbereich oder sogar im Ausführungsfeld argument ein und drücken Sie dann die Eingabetaste:

    regedit

    Je nachdem, wie Windows konfiguriert und dann optimiert wurde, sehen Sie möglicherweise ein Dialogfeld zur Benutzerkontensteuerung, in dem jemand aufgefordert wird, zu bestätigen, dass Sie den Registrierungseditor öffnen möchten.

  3. Der Registrierungseditor sollte sich öffnen.

    Wenn Ihnen der Registrierungseditor bereits gefallen hat, wird er möglicherweise an derselben Stelle geöffnet, an der Sie gearbeitet haben. Wenn dies passiert und die glückliche Kundschaft nicht mit Geheimnissen oder Werten arbeiten möchte, zerfallen Sie einfach weiter Speicherpunkte, bis Sie die maximale Lautstärke erreicht haben, und listen Sie danach die verschiedenen Musikgeräte auf.

    Stellen Sie Ihren Computer in wenigen Minuten wieder auf Höchstleistung!

    Läuft Ihr Computer etwas langsamer als früher? Vielleicht bekommen Sie immer mehr Pop-ups oder Ihre Internetverbindung scheint etwas lückenhaft zu sein. Keine Sorge, es gibt eine Lösung! Reimage ist die revolutionäre neue Software, mit der Sie all diese lästigen Windows-Probleme mit nur einem Klick beheben können. Mit Reimage läuft Ihr Computer im Handumdrehen wie neu!

  4. Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  5. Schritt 2: Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  6. Schritt 3: Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

Sie haben die Möglichkeit, die Registrierungsschlüssel aufzuschlüsseln oder zu erweitern, und wählen Sie das niedrige Symbol > neben dem Schlüssel. Unter Windows XP ist stattdessen das Zeichen + vorgesehen.

Jetzt können Sie mit der Windows-Registrierung Ihres Computers alle Verbesserungen des Lebensstils vornehmen, die Sie und Ihre Familie benötigen, was fast nicht mit einer Schulung erfolgen sollte, die die ursprünglichen Registrierungseinstellungen und -beträge, die Sie kennen, vollständig ändert, hinzufügt oder löscht . Stellen Sie sicher, dass sich das, was die bestimmte Person tut, nur auf enge Bereiche der Aufnahme auswirkt, die die Mehrheit von Ihnen erwartet.

Weitere Optionen mit dem Registrierungseditor

Es ist wichtig zu wissen, wie Sie zur Reparatur der Windows-Registrierung zurückkehren können, bevor Sie einen Registrierungseditor verwenden. Auf diese Weise können Sie der Registrierung eine Sicherungsdatei hinzufügen, falls beim Bearbeiten wirklich etwas schief gehen sollte.

Während der Registrierungseditor wirklich geöffnet und einsatzbereit ist, kann es nicht immer empfehlenswert sein, Verbesserungen manuell vorzunehmen, wenn ein automatisiertes Programm, das auch als Dienstanbieter bekannt ist, dies tun kann, um Sie zu erreichen. Wenn Sie beispielsweise den Registrierungseditor verwenden, um beibehaltene oder fehlerhafte Registrierungseinträge zu entfernen, sollten Sie die Anwendung nicht selbst ausprobieren, es sei denn, Sie sind sich wirklich sicher, dass die Experten sagen, dass Sie wissen, was Sie getan haben. Verwenden Sie stattdessen die kostenlose Computerregistrierung, wenn Sie die Bereinigung möchten, die automatisch unnötige Dateien aus der exakt gemeinsam genutzten Registrierung entfernt.

In vielen Fällen kann der Befehl equal regedit von der Befehlszeile aus ausgeführt werden. Nachdem Sie meine Befehlszeile geöffnet haben, geben Sie einfach die Verwaltung ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Dieses Problem tritt zwar nie auf, aber eine andere Möglichkeit, diese Turn-Strategie auszuführen, ist Responsible Task. Öffnen Sie dazu den Task-Manager zusätzlich zu Strg+Umschalt+Esc, wählen Sie Datei > Progressiven Task ausführen und geben Sie regedit ein und klicken Sie ebenfalls auf OK.

Sie können diese Lösung öffnen, wenn Sie nicht auf das normalerweise verwendete Dialogfeld „Ausführen“ zugreifen können, wie in Schritt 1 oben beschrieben, oder wenn der Datei-Explorer oder die Eingabeaufforderung aus irgendeinem Grund nicht geöffnet werden.

Wer sich so oft beim Hochfahren tummelt, wird sicherlich einen Link zum Registrierungseditor auf seinem Desktop erstellen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Art Desktop, wählen Sie Neu > Verknüpfung, regedit, und klicken Sie dann auf Weiter und Fertig stellen. Bei einigen Windows-Versionen müssen Sie die Verknüpfung auf der Taskleiste ziehen, um überhaupt darauf zugreifen zu können.

Das Herstellen einer Verbindung zu dieser entfernten Windows-Registrierung unterscheidet sich von dem Verfahren, das für eine andere Registrierung beschrieben wurde. Nach dem Öffnen eines bestimmten Standardfensters des Registrierungseditors wird ein zusätzlicher Ansatz zum Auffinden einer größeren Remoteregistrierung in Betracht gezogen.

Was ist mit Wissen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste und halten Sie den Start-Hotlink gedrückt, wählen Sie Ausführen und. Dann regedit brandmarken und Enter erzwingen. Der Registrierungseditor wird geöffnet werden wollen.
  • Erfahren Sie, wie Sie neben Werten auch Registrierungsschlüssel sicher hinzufügen, verschieben und sogar löschen können. Erstellen Sie nur die Auktions- oder Verkaufseinträge in der Registrierung, die Sie ändern müssen.
  • Es wird dringend empfohlen, dass Sie zu Nr. 1 der gemeinsam genutzten Registrierung zurückkehren, bevor Sie sie bearbeiten und erweitern.
  • Für was um alles in der Welt regedit-Befehl verwendet?

    Regedit, möglicherweise sogar regedit.exe, ist eine erforderliche ausführbare Windows-Datei, die unseren eigenen integrierten Windows-Registrierungs-Editor öffnet. Es ermöglicht Einzelpersonen, Registrierungsschlüssel und -einträge von Windows-Computern anzuzeigen und zu bearbeiten.

    Der sofortige Weg, das Dialogfeld „Ausführen“ in all diesen Versionen von Windows tatsächlich zu öffnen, könnte so beschrieben werden, dass die spezifische Win+R-Faktor-Kombination verwendet wird.